Sie sind hier: Home » Ahnenpass

Durch das Erlangen eines Welpen welcher über unseren Zuchtverband stammt,

erhalten Sie vom Züchter ein „Rasse - Echtheitszertifikat" was auch in der Umgangssprache „Ahnentafel" genannt wird. Leider ist eine Ahnentafel nicht gleich eine Ahnentafel. In der FCG sind die letzten 3 Generationen der Herkunft des Hundes erfasst. Außerdem der Züchter mit Anschrift, die Befundungen der Elterntiere und der AVK-Wert der die Angaben über eine Inzucht ergibt. Die Ahnentafel der FCG e.V. ermöglicht den Züchtern, sinnvoll bestimmte Blutlinien zusammenzuführen. Der Ahnenpass umfasst 20 Seiten, für Untersuchungen, Ausstellungen, Championate und natürlich Informationen und alle Daten zum Hund.

Einige Auszüge von dem Ahnenpass sehen Sie weiter unten.

Von jedem Zuchthund in der FCG e.V. wird die DNA durch Bluteinlagerung gesichert.

Die Ahnentafel der FCG e.V. eine „Rasse-Echtheitszertifikat" und das wichtigste Papier, das ein Welpenkäufer erhalten muss. Dieser Nachweis ist gleichzusetzen wie ein Ausweis oder Reisepass einer Person. Durch die strengen Regeln der FCG / IKU ist die Identität lükenlos gesichert. Somit ist sichergestellt das Sie von der IKU bzw. FCG e.V. oder deren anerkannten Vereinen ein ordnungsgemäßes „Rasse-Echtheitszertifikat" erhalten. Ohne ein Markenzeichen der FCG e.V. / IKU sollte die tatsächliche Echtheit auf die Rassereinheit peinlichst geprüft werden. Die Markenzeichen der FCG e.V. / IKU finden Sie am Ende.

Weiter verfügt die FCG e.V. IKU Europa über ein eigenes Hundezentralregister zur Wiederfindung usw. (dies steht auch Nichtmitgliedern zur Verfügung), hier erhalten Sie zusätzlich einen Ausweis. Weitere Infos siehe Hundezentralregister.

 

Hunderegister

Hundezentralregister

 

  Ahnenpass FCG
Ahnenpass FCG
Ahnenpass FCG
Ahnenpass FCG
Ahnenpass FCG

    FCG           

                             FCG

                                                

IKU Europa