Sie sind hier: Home » Hundezucht

Der Kynologische-Zuname und die Vergabe des Vornamens eines Welpen in der IKU – EU

Das System der Identifizierung der Hunde des Hauptzuchtbuchamtes in der IKU/FCG e.V. umfasst  5 wesentliche Verfahrenswege:

  • Die elektronische Kennzeichnung mit einem Transponder (Tierchip)
  • EU - Heimtierpass
  • Ein Identifikationsdokument (Ahnenpass)
  • Aufzeichnung der Informationen im Hauptzuchtbuch zu der Abstammung- und Herkunftssicherung
  • Als zusätzliche Erweiterung die Erfassung in der Hundedatenbank und dem online Hundezentralregister
  • Dadurch ist eine freie Vornamenswahl für jeden einzelnen Welpen möglich.

 

                       Identifiezierung der Hunde in der FCG IKU